Frage: Was lässt sich machen?

Zeige Finanzfragen 1 bis 2 von 2
  1. # 1
    Patrik
    Patrik ist offline

    Beiträge
    34
    seit
    21.05.2016
    Nun stehe ich mit zu vielen Schulden da.
    Momentan sind die finanziellen Belastungen groß, denn die Einnahmen fehlen teilweise. Dass hatte ich natürlich ist die Ratenrückzahlung meiner Schulden nie mit einbezogen, was passiert, wenn das passiert. Habt ihr Ratschläge, was ich machen kann?

  2. # 2
    Mariena
    Mariena ist offline

    Beiträge
    21
    seit
    31.05.2016
    Das hat wohl wahrlich keiner so voraussehen können. Es klingt mir bei dir so, als wären Sofortmaßnahmen erforderlich, damit du noch im Rahmen des Möglichen reagieren kannst. Es wird sonst eine Falle, aus der man so schnell nicht mehr herausfinden kann - wenn das überhaupt noch irgendwie ohne Privatinsolvenz funktionieren kann. Auf [Link nur für Mitglieder sichtbar] hab ich mich dazu ein bisschen belesen. Würde ich dir auch gern ans Herz legen, das zu tun. Am besten ist es wohl, erst einmal alle Ausgaben vorzusortieren nach Wichtigkeitsgrad. Dazu gehören Essen und die Miete, ggf. auch eine private Krankenversicherung, wenn vorhanden. Das Auto möglicherweise stehenlassen, wäre der erste große Spareffekt. Bestenfalls sogar abmelden, falls das für dich als Option für die Zukunft denkbar wäre - wenn auch nur vorübergehend. Natürlich kannst du versuchen, verschiedene Verträge zu kündigen, auch wenn Fristen und Laufzeiten einzuhalten sind. Staatliche Hilfe ist auch ein großes Stichwort. Informiere dich auf den Seiten mal im Detail über die Möglichkeiten.