In welchen Fällen macht ein Berufshaftspflichtversicherung Sinn Hat hier jemand so eine Versicherung abgeschlossen und kann genauer erläutern wie diese funktioniert und aufgebaut ist?

1Antworten
  1. #1
    Avatar von amigo666
    amigo666
    amigo666 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2017
    Ort
    Markkleeberg
    Beiträge
    24

    Standard In welchen Fällen macht ein Berufshaftspflichtversicherung Sinn Hat hier jemand so eine Versicherung abgeschlossen und kann genauer erläutern wie diese funktioniert und aufgebaut ist?

    Frage:
    In welchen Fällen macht ein Berufshaftspflichtversicherung Sinn Hat hier jemand so eine Versicherung abgeschlossen und kann genauer erläutern wie diese funktioniert und aufgebaut ist?

  2. #2
    Avatar von joe31
    joe31
    joe31 ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2017
    Ort
    Aidlingen
    Beiträge
    17

    Standard

    Die Versicherung betrifft alle Berufsgruppen, die im Schadensfall existentiell betroffen sind. Also Schadensersatzansprüche, die sich aus der Ausübung der eigenen Tätigkeit ergeben,
    Bei manchen Berufen, wie Ärzte, Hebammen, Notare, Architekten etc ist es Pflicht. Dann gibt es noch Berufsgruppen, für das empfohlen wird. Ich denke aber, jeder Selbstständige oder Unternehmer sollte mindestens eine Betriebshaftpflicht haben. Zumal man, laut [Link nur für Mitglieder sichtbar] die Versicherungen i.d. Regel steuerlich geltend machen kann.

    Ich denke ein ziemlich krasses Beispiel die der Beruf der Freiberuflichen Hebamme, denn die muss zwingend die Versicherung abschließen und enorm hohe Prämien bezahlen.
    Der Grund dafür sind stark gestiegene Kosten für einzelne Schadensfälle, die medizinische, pflegerische und soziale Versorgung und lebenslange Einkommenssicherung der Geschädigten. Auch hohe Prozess- und Anwaltskosten spielen eine Rolle. Musste eine Hebamme im Jahr 2009 noch überschaubare 2370 € für die Haftpflicht einkalkulieren, waren es nach der letzten Erhöhung im Juli 2017 bis zu 7.639 €. Das ist ein zu schneller Anstieg.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14. 11. 2018, 15:32
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12. 10. 2010, 16:41
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz