Frage:
Wie sinnvoll ist es, die Kinder gesondert von den Eltern finanziell für später über Verträge abzusichern?