Kann man die Krankenversicherung auch ohne langes Zaudern kündigen, wenn sie Beiträge nicht zurückerstatten möchte?

2Antworten
  1. #1
    Avatar von Gast
    Gast

    Standard Kann man die Krankenversicherung auch ohne langes Zaudern kündigen, wenn sie Beiträge nicht zurückerstatten möchte?

    Frage:
    Kann man die Krankenversicherung auch ohne langes Zaudern kündigen, wenn sie Beiträge nicht zurückerstatten möchte?

  2. #2
    Avatar von gruenesgold
    gruenesgold
    gruenesgold ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    Welche Beiträge werdenn denn ganu nicht zurück erstattet - und ja sicher kann man aber dann ist man ohne Versicherungsschutz was auch nicht angenehm ist. Und auch die Fristen gilt es einzuhalten.

  3. #3
    Avatar von gammoncrack
    gammoncrack

    Standard

    Natürlich nicht. Wenn die Versicherung widerrechtlich Beiträge nicht erstattet, kannst Du Dich an den Ombudsmann wenden oder klagen.

    Du kannst aber fristgerecht kündigen, wobei die Kündigung aufgrund der Pflichtversicherungseigenschaft erst wirksam wird, wenn Du dem jetzigen Versicherer neuen Versicherungsschutz nachweist.

Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz