Frage:
Warum hat man auch bei der privaten Krankenkasse nicht immer die Sicherheit, dass sie Leistungen übernimmt?