Fragen und Antworten  
 
Stelle hier Deine Finanz-Frage :
 


Finanzmeile > Antworten > Worin liegt der Unterschied zwischen einer vollstreckbaren und einer nicht vollstreckbaren Grundschuld?
 
   

Gast

Worin liegt der Unterschied zwischen einer vollstreckbaren und einer nicht vollstreckbaren Grundschuld?
in Grundschuld
 
Frage beantworten
  1 Bewertungen 1 Antworten geschrieben am 03. 01. 2011, 19:33 Uhr
    0
Froschkönig, 10. 10. 2011, 08:43 Uhr

Eine vollstreckbare Grundschuld kann direkt vom Gläubiger angegangen werden.
Bei einer nicht vollstreckbaren Grundschuld muss die Vollstreckbarkeit erst mal durch ein Gericht festgestellt werden.


Ähnliche Fragen zum Thema Grundschuld

Ist es ratsam, eine Abfindung dazu zu nutzen, um eine alte Grundschuld endgültig abzutragen?
in Abfindung, Grundschuld am 30. 09. 2014, 08:57 Uhr
Je nachdem, zu welchem Zinssatz die Finanzierung besteht, ist es durchaus schlau. Anlagen lohnen sich derzeit nicht im selben Maße.
Was unterscheidet die heute so oft gewählte Grundschuld von der früher noch so gängigen Hypothek?
in Grundschuld, Hypothek am 30. 05. 2013, 12:32 Uhr
Die Grundschuld bleibt immer in derselben Höhe im Grundbuch eingetragen, ist also immer wieder beleihbar. Die Hypothek baut sich mit der...
Worin besteht der Unterschied zwischen der Hypothek und der Grundschuld?
in Grundschuld, Hypothek am 20. 12. 2012, 09:58 Uhr
Eine Grundschuld bleibt so lange eingetragen, bis man sie löschen lässt. Die Hypothek baut sich sukkzessive mit der Tilgung ab - und kann deshalb...
Worin besteht der Unterschied zwischen Grundschuld und Hypothek?
in Grundschuld, Hypothek am 30. 08. 2011, 12:59 Uhr
Wenn eine Hypothek eingetragen wird, vermindert sie sich automatisch mit der Rückzahlung des Darlehens. Man könnte dann theoretisch auch nicht...
Kann ich die Grundschuld auch privat beleihen?
in Grundschuld am 30. 06. 2011, 17:17 Uhr
Privat heißt in dem Fall, einen Kredit aufnehmen, der nicht für die Immobilie gedacht ist? Das geht in der Regel nicht. Aber man kann mit der Bank...
Warum sollte man eine Grundschuld löschen lassen?
in Grundschuld am 13. 03. 2011, 13:06 Uhr
Gute Frage....! Man kann sie auch genauso gut stehen lassen, denn dann hat man im Bedarfsfall immer eine Grundschuld, auf deren Basis man einen...




Login




Top Kategorien

Aktien
Alter
Altersvorsorge
Arbeitgeber
Ausbildung
Ausland
Auto
Bafög
Bank
Banken
Bausparvertrag
Darlehen
Deutschland
Dispo
Einkommen
Eltern
Euro
Finanzamt
Finanzierung
Firma
Gebühren
Gehalt
Geld
Girokonto
Hartz
Haus
Internet
Jahren
Kasse
Kind
Kosten
Krankenkasse
Krankenversicherung
Kredit
Kreditkarte
Kündigung
Lebensversicherung
Leute
Möglichkeiten
Rente
Rentenversicherung
Riester
Schaden
Schufa
Sparkasse
Stelle
Studium
Versicherung
Versicherungen
Zinsen



Top Poster

Katzenfreund (307)
Leuchtturmwärter (177)
Stubentiger (171)
Sternschnuppe (169)
Froschkönig (148)
Oceanside (104)
Heike987 (31)
jule-gotti (30)
BillJo (26)
matX (16)